Wissenschaftlich fundierte Vorträge, innovativer Ideenaustausch und Netzwerken in gehobener Atmosphäre – dafür steht das VM FOruM, das gemeinsam von der FOM Hochschule Frankfurt und der VM Value Management GmbH veranstaltet wird. In fünf Jahren nahmen über 800 Gäste, darunter Topmanager, Politiker, Wissenschaftler und Künstler, am Value Management FOruM teil.

Zum 12. VM FOruM begrüßte Professor Dr. Jochen Vogel, Gründer der Veranstaltungsreihe und Professor an der FOM Hochschule Frankfurt, die über 70 Gäste zu einem Business-Lunch in der Villa Bonn der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft, im Frankfurter Westend. In seiner Eröffnungsansprache erläuterte Prof. Vogel, der mit seinem Team Unternehmen in Westeuropa und der Türkei berät, dass Frankfurt nicht nur im Wettbewerb mit den Millionenmetropolen London und Paris steht, sondern auch mit Mega-Cities wie Istanbul mit 14 Millionen Einwohnern und 40 Prozent Bevölkerungswachstum seit dem Jahr 2000.

Kurz-Statements der Referenten

Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt
Als europäische „Global City“ mit über 2.000-Jähriger Tradition im internationalen Handel kann Frankfurt damit umgehen, dass 48 Prozent der Einwohner Migranten sind. Wir zeigen hier, dass Menschen zusammenleben können, egal welcher Religion, Herkunft oder Nationalität sie sind. Dies ist der Schlüssel für das ökonomische Verständnis und die Grundlage für wirtschaftliches Wachstum und ein reges kulturelles Leben. Jedes Jahr wächst die Stadt um rund 15.000 Menschen; hier Schritt zu halten, günstigen Wohnraum für Normalverdiener zu schaffen und ausreichend Kindergartenplätze und Schulen zur Verfügung zu stellen, ist unsere Herausforderung für die Zukunft.“

Hans Strothoff, Gründer und CEO der MHK Group AG

„Erfolg ist nicht durch meine Person gekommen, sondern weil es gelungen ist, die Musterhausküchen-Kultur – Zuverlässigkeit und Qualität – aufzubauen und dies über die Mitarbeiter nach außen zu tragen. Mit einer eigenen Bank, einem Unternehmen für Planungssoftware, einer eigenen Agentur und weiteren 12 Dienstleistungsunternehmen bieten wir heute alles aus einer Hand an. Das ist unser Erfolgsrezept. Vor 36 Jahren war mein Ziel die Selbstständigkeit, daher habe ich das Unternehmen in Frankfurt gegründet. Damals gab es nur kleine Küchenfachhändler, aber im Verbund konnten wir günstigere Konditionen mit den Lieferanten vereinbaren und sind stetig gewachsen. Seit 1989 haben wir unseren Firmensitz in Dreieich, ganz in der Nähe der europäischen Metropole Frankfurt am Main.“

Die Veranstalter:

Mit über 35.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 31 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Weitere Informationen: www.fom.de

VM Value Management GmbH. Als spezialisiertes Beratungs- und Beteiligungshaus fokussiert sich die VM Value Management GmbH seit einigen Jahren auf die Bereiche M&A und Performance Management. Kernbereiche sind Top-Management Beratung, Interim Management, Beteiligungsvermittlung, Beirats- und Dozententätigkeiten. Zu den internationalen Kunden gehören mittlere und große Industrieunternehmen aus den Bereichen Stahl, Metall, Maschinen- und Anlagenbau, Chemie und Logistik sowie Private Equity Firmen, die im deutschen Markt tätig sind. www.vmvalue.de, Tel. 0049 69 7593 8493, email: info@vmvalue.de

Kontakt
Dr. Claudia Becker, Telefon: 069-130 24 335, E-Mail: becker@wortpraesenz.de